7/11

DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS 2021 (#WDWN2021) ist gestartet!

An neun Tagen dreht sich in den fünf norddeutschen Ländern – #Bremen, #Hamburg, #Mecklenburg-Vorpommern, #Niedersachsen und #Schleswig-Holstein – alles um den Energieträger Wasserstoff. 
Und die APEX Group ist mehrfach bei der „Woche des Wasserstoffs Nord“ vertreten.

Heute: Montag, 14. Juni, gibt es von 10 bis ca. 11:30 Uhr ein hochkarätiges Expertengespräch zum Thema "Potential von Wasserstoff für Nutzfahrzeuge und Busse".

Teilnehmen können Sie jetzt über folgenden Link: https://www.webstream.eu/channel/apexgroup


Live aus dem Showroom der APEX GROUP - dabei sind:
  • Prof. Dr. Johannes Gulden, Leiter des Direktoriums des Instituts für Regenerative EnergieSysteme (IRES), Hochschule Stralsund
  • Wolfgang Wüllhorst, Geschäftseinheits-Leiter Fuhrparkmanagement, Berliner Stadtwerke
  • Thomas Nienkerk, Geschäftsführer Rebus
  • Dr. Frank Koch, Leiter des Dt. Brennstoffzellenbus-Clusters, TÜV Nord Group
  • Dr. Jörn Hennig, Head of Engineering, APEX Group
  • Dr. Mischa Paterna, Geschäftsführer, Wasserstoffenergiecluster Mecklenburg Vorpommern e.V.

Am 15. Juni 2021 finden Sie die APEX Group zudem auf dem Internationalen Wasserstoff-Symposium ( www.h2symposium.goes-virtual.de ). Über den Link H2 Symposium können Sie sich während der Veranstaltung über die APEX Group informieren und direkt in einen persönlichen Austausch mit Dr. Mischa Paterna, Geschäftsführer des Wasserstoffenergieclusters Mecklenburg-Vorpommern e.V., gehen.

Mehr zur „Woche des Wasserstoffs Nord‘“ (#WDWN2021) unter www.woche-des-wasserstoffs.de

#WDWN2021#hydrogen #wasserstoff #mobilität #wdwn2021 #erneuerbareenergien #rostock #region #innovation #zukunft