10/11

Für unseren Standort in Rostock-Laage suchen wir:

Ihre Stellenbeschreibung

  • Betrieb und technische Betreuung von Test- und Prozessanlagen zur Produktion und Speicherung von Wasserstoff im Labor und Technikum
  • Inbetriebnahme und Steuerung von Anlagen 
  • Sicherstellen eines störungsfreien Betriebs
  • Durchführung von regelmäßigen Service- und Wartungsarbeiten
  • Eigenständige Planung, Vorbereitung und Durchführung von Umbauten zur Anlagenoptimierung
  • Auswertung von Prozessdaten
  • Erstellen von Betriebsdokumenten

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Fertigungs- oder Verfahrensentwicklungsumfeld, sowie Kenntnisse in der Messtechnik, Erprobung von Mustern und Auswertung von Daten und Versuchen
  • Erfahrung im Testbereich (z.B. Messtechnik, Steuer- und Regelungstechnik) wünschenswert
  • selbstständig, strukturiert, innovativ und kooperativ
  • Aufgeschlossen, kommunikativ und teamfähig

Das bieten wir

  • Pionierarbeit in dem wachsenden Zukunftsmarkt Wasserstoff
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • kollegiales Arbeitsumfeld mit klaren Verantwortungsbereichen und Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen 
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung der Unternehmensentwicklung
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge bzw. betrieblichen Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen
  • kurze Entscheidungswege

Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an karriere@apex-energy.de

Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden. 

Ansprechpartner: Herr Martin Kelling

Über das Icon oben rechts in der Ecke können Sie sich die Stellenbeschreibung auch als pdf-Datei downloaden.

 

Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.